Ich freue mich, ich freu mich das Du da bist, das Du Interesse hast, an dem was ich tue und ich freue mich einfach so :)

Dieser Blog soll sich hauptsächlich darum drehen, was man mit Handarbeit so alles anstellen kann und das Stricken, Häkeln und Co. keineswegs voll out sind.
Ich möchte hier auch meine DILIBRÜ-Collection vorstellen die Ihr im Internet kaufen könnt, ebenso poste ich hier die Markttermine, wo ich zu finden bin. Ich freue mich auf einen Besuch!



Wie ich mich kenne, wird hier auch so manches mal ein anderes Thema mit einfliessen, aber das macht nix :))

Also nun ein herzliches Willkommen an Dich hier auf dem DiLibrü Blog


Samstag, 4. Mai 2013

Ein offener Brief?!

Ich habe jetzt eine Weile mit mir gerungen...sehr sogar...

dies ist ein Blog, wo ich meine Kunden begrüße und das freut mich sehr! Um so schwieriger war jetzt der Entschluss, den ich gefasst habe....

denn ich muss hier mal etwas zur Sprache bringen, mich hat da etwas sehr aus den Socken gehauen...was eigentlich nicht vor Kunden ausgebreitet wird, aber irgendwie scheint es mir jetzt einfach wichtig....und ich glaube, hin und wieder muss man auch mal etwas sagen....
Also bitte ich hier an dieser Stelle um Entschuldigung für diese kurze, emotionale Unterbrechung!

In der kreativen Welt ist es klar, das manchmal Leute zur ähnlichen Zeit auf ähnliche Ideen kommen. Ist mir auch schon oft passiert, hatte ich grad ein Ebook fertig, veröffentlichte das eine Mitbloggerin einen Tag vorher.Gut das ist Pech, so blieb meins eben in der Schublade.

Man wird ja auch von Trends beeinflusst und schon entstehen ganz ähnliche Dinge, soweit so gut.
Gewisse Standards werden auch eben immer ähnlich sein, das ist so und punkt.

Und das ich mit meinem Text hier nicht die Welt verändere ist auch klar, ich verändere wahrscheinlich nicht einmal die Situation, aber es brennt mir so sehr auf der Seele...

Im Dezember 2011 habe ich Euch hier von meinen MugRugs in Wort und Bild berichtet(ich habe damals in allen möglichen Ecken gesucht, ob es sowas bereits gibt, ob das schon einer so hat etc. damals war noch nichts zu finden), dass die auch nachgenäht werden war mir sonnenklar, meine Güte, erstens sind das nur MugRugs und zweitens nicht die Welt, also auch vollkommen OK ;)
Aber nun kam es dazu, dass ich auf der Suche nach einem bestimmten Stoff war, landete bei ***** ;) und wäre fast vom Glauben abgefallen, da war ein Bild von meinen MugRugs...erste Sekunden verstichen...bis ich begriff,das sind ja garnicht nicht meine!?

Da hat jemand nicht nur nachgenäht, sondern auch noch so exakt, das ich zuerst selbst glaubte das wären meine...nach kurzer Recherche war klar, die Person hat exakt nachgenäht,das ganze zu Ihrer Idee erklärt und zusätzlich noch eine Anleitung zur Herstellung ins Netz gestellt.

Das mal etwas aus Versehen/zufällig passiert kann ich durchaus verstehen, aber so?! Das selbst ich zuerst glaubte das wären meine?

Nach der ersten Verwirrung und den nachfolgenden Gefühlen...bin ich grad einfach nur sehr, sehr traurig....
meine Güte näht doch ruhig nach, das ist doch vollkommen okay...
aber mensch kann man dann nicht so fair sein und sagen, hey Leute, das ist nach einer Idee von...? Einer allein kann ja eh nicht die ganze Welt damit versorgen, da ist genug Platz für weitere Näher ;)
Ausserdem kann ich rechtlich da auch garnichts machen, will ich auch garnicht!!
Aber es ist diese Art die mich so umhaut...
Ich empfinde diese ganze Sache als immer anstrengender, haben wir nicht alle genug zu tun ? Ist es nicht einfach schön, tolle Sachen zu nähen und sich und andere damit zu erfreuen?
Muss sowas dann wirklich noch sein? Ich geb es zu, ich war kurz echt wütend, geblieben ist nur irgendwie Traurigkeit, weil ich sowas einfach nicht schön finde....
Wäre ich offen gefragt worden, dann hätte ich nichtmal nein gesagt...
Ich weiß das die Person hier mitliest und ich frage dich ganz ehrlich, musste das wirklich sein?  Deine MugRugs sind sehr schön geworden, ohne Zweifel....schön, dass ich dich so positiv inspirieren konnte!
Ich habe mich damals über meinen Ersten, den ich ganz speziell für mich genäht habe( aus Streichelstöffchen) sehr gefreut. Er wird täglich benutzt, doch seid kurzem ist da irgendwie ein fader Beigeschmack, ein Kloß im Hals, danke dafür!!

Fairplay ist ein nettes Wort oder?

Jetzt werde ich noch eine ganze Weile überlegen, ob ich das hier wirklich veröffentlichen soll oder es dabei belasse, es einfach mal aufgeschrieben zu haben...hm....mal sehen






Kommentare:

HeideRabauken hat gesagt…

Hi,

ich finde es gut,daß Du das mal öffentlich von der Seele schreibst denn es ist wirklich genug Platz für alle Näher:-)
Gräm Dich nicht zu sehr und vor allem-mach Dir nen neuen MugRug und schliße den anderen weg;-)
Dann wird´s bestimmt schnell besser!
LG
Ria

Sonja hat gesagt…

Du hast recht!! Ich hab vor einige Zeit auch etwas bei ****** gesehn was ich als Freebie verschenkt hab und dort als Ebook nun gibt... fast zu 100 % gleich... Weiß nich ob das zufall ist oder nicht... aber das glaube ich nicht. Habe aber nichts unternommen, so bin ich nicht und werds auch nie sein. stinkig und traurig machts trotzdem.

aber ich bin niemand der dann losbrettert und stressmacht. sowas hat bei mir mal jemand bei ****** gemacht und das war unschön, da gabs aber NICHT mal ne mini ähnlichkeit.

wenn jemand aber ne idee eins zu eins klaut, macht das sehr sehr traurig und man hatn kloß im bauch.

ich find es gut das du sagst was du denkst und fühlst... leider is aber so das die im netz klauen wie die raben.

darum hab ich auch meinen ganz eigenen stil gefunden und mach einzigartige dinge die nicht 100 mal in den onlineshops zu finden sind.

meine nich deine mugrugs ♥ für sowas bin ich zu faul zum nähen und sticken hihi.

schade is wenn sich jemand mit seinem herzen hinsetzt etwas entwirft. näht, sich arbeit macht... und vorher, so wie ich das auch mach guckt obs sowas gibt!
und dann wird die idee gnadenlos jeklaut...

naja auch in seinem blog darf man mal meckern♥ ein blog ist ja quasi wie ein tagebuch, gedanken, ideen, erfolge und deine lebensfreude.

da kannst du auch mal sagen was dich berührt! das bringt dich deinen lesern nur näher♥♥

fühl dich gedrückt und lass dich nich ärgern♥

liebste grüße sonja

Tina Heil hat gesagt…

Guten Morgen!
Ich finde es super, dass Du alles rausgelassen hast, nur in sich hineinfressen ist gar nicht gut. Schade, dass es so etwas immer häufiger gibt. Nicht nur, dass Dich solche Sachen in Deiner Kreativität und Freude lahmen... Echt schade!
Trotzdem, Kopf hoch und mach weiter! Lg, Tina

Renate hat gesagt…

Traurig, das das immer wieder passiert. Und eben sehr gehäuft in der letzten Zeit. Fühl Dich mal ganz fest gedrückt von einer Kollegin, die Deine Sachen super findet. Liebe Grüße, Renate

Dachschaden hat gesagt…

Ach das find ich aber echt fies....und sehr unsportlich...
Deine Mugrugs liebe ich soooo sehr, werden regelmässig benutzt und da denk ich auch immer an Dich...
nachnähen ist ja o.k aber es dann als eigene Idee zu verkaufen ist einfach rundherum gemein....
da fällt mir auch ein Wodooo Spruch ein...grins...kann ich nur nicht öffentlich machen......
LG
Dicker Drücker
Barbara