Ich freue mich, ich freu mich das Du da bist, das Du Interesse hast, an dem was ich tue und ich freue mich einfach so :)

Dieser Blog soll sich hauptsächlich darum drehen, was man mit Handarbeit so alles anstellen kann und das Stricken, Häkeln und Co. keineswegs voll out sind.
Ich möchte hier auch meine DILIBRÜ-Collection vorstellen die Ihr im Internet kaufen könnt, ebenso poste ich hier die Markttermine, wo ich zu finden bin. Ich freue mich auf einen Besuch!



Wie ich mich kenne, wird hier auch so manches mal ein anderes Thema mit einfliessen, aber das macht nix :))

Also nun ein herzliches Willkommen an Dich hier auf dem DiLibrü Blog


Freitag, 30. September 2011

Ein Kompromiss ....

......musste her!!
Denn, wenn der Sommer sich weigert zu verschwinden (was ja an sich sehr schön ist),
aber die Joanas unbedingt getragen werden wollen, dann muss man eben Joanas nähen,
die im Sommer sowie im Winter getragen werden können :)

Eine langarm Joana (ich weiß sie sind zu eng!da muss ich nochmal ran)
 unten mit breitem Gummizugbund und weiterem Oberteil als angegeben.
Mit Schnürung oben am Ausschnitt, das kommt jungen Mädchen sehr entgegen :)





und hier noch eine Joana zum verstecken :)
Obgleich ich der Meinung bin, man muss sich damit nicht verstecken :))
Evtl. für die Schule, wenn der Lehrer überlegt, wen er dran nimmt, dann könnte man unter Umständen eine gute Tarnung benötigen *grins*






Ganz liebe Grüße
Jana








Kommentare:

Dachschaden hat gesagt…

Flott flott!!!! Schaun die aus!!!!
Auch kein wunder bei den Models!!!!
Schön wie wandlungsfähig die Joana ist!!
Toll geworden.
LG
Barbara

Muddi hat gesagt…

Schick schick!! Und danke für Deinen lieben Kommentar! Das mit dem 15cm kürzen werd ich mal probieren!

Liebe Grüße,
Sarah